Sonntag, 26. Januar, 09.30 Uhr: Sebastians-Gedächtnis der Emmetter Schützinnen und Schützen

Die Sebastians-Bruderschaft Emmetten ist ein Zusammenschluss von Schützinnen und Schützen der Schützengesellschaft Emmetten. Laut Statuten geht es der Bruderschaft um die Vertiefung einer christlichen Lebenshaltung und die Verehrung des heiligen Sebastian (das Bild rechts zeigt die alte Figur des heiligen Sebastian, die im Besitz der Kirche Emmetten ist - die Plaketten an den Pfeilen weisen auf Stifter und Gebetserhörungen hin). Alljährlich um die Generalversammlung der Schützengesellschaft herum wird ein Gedächtnis gehalten, an dem den verstorbenen Mitgliedern gedacht wird. Zu diesem Sonntags-Gottesdienst sind neben den Schützen auch alle anderen Pfarreiangehörigen herzlich willkommen!